"Temporäre Temperatur"

09.10.2018 · Gesucht werden kreative Lösungen, die eine energieintensive Klimatisierung vermeiden

Hitzesommer, Extremwetter, Ernteausfälle - der Klimawandel ist da. Und stellt damit auch den Kirchentag als Großveranstaltung vor ganz praktische Herausforderungen: Wie lassen sich seine Veranstaltungsorte - häufig sind das Großzelte - trotz wiederkehrender Hitzeperioden nutzen, ohne auf eine energieintensive Klimatisierung angewiesen zu sein.

Der Kirchentag hat in Kooperation mit der TU Dortmund und der FH Dortmund dazu nun den Studierenden-Wettbewerb "Temporäre Temperatur" ausgelobt. Das Ziel: Es sollen Alternativen für einen temporären Veranstaltungsort (1.000 bis 1.400 Zuhörer*innen) entwickelt und skizziert werden, die ohne energieintensive Kühlung durch Klimaanlagen auskommen.

Der Wettbewerb richtet sich insbesondere an Gruppen aus den Studienrichtungen Architektur und Bauingenieurwesen an Universitäten und Fachhochschulen. Studierende anderer Fachrichtungen, die sich mit Gebäuden und Gebäudeklimatisierung befassen, können auf Anfrage zugelassen werden.

Eingebettet ist der Wettbewerb in das Projekt KlAnG - Klimaanpassung von Großveranstaltungen, das vom Bundesumweltministerium gefördert wird. Unter Klimaanpassung werden Maßnahmen zur Anpassung an die Folgen des nicht mehr vermeidbaren Klimawandels verstanden. Klimaanpassung ergänzt somit den Klimaschutz, welcher den von Menschen verursachten Klimawandel minimieren soll.

Für die Teilnahme sollen bis zu zwei Poster mit den Maßen DIN A1 eingereicht werden (Einreichung bis spätestens: Donnerstag 28. März 2019, 12:00 Uhr; Postadresse s.u.). Die Gewinnerbeiträge werden während des Kirchentages ausgestellt. Alle wettbewerbsrelevanten Antworten auf Rückfragen werden auf der Website: kirchentag.de/klang veröffentlicht.

Möge die Straße Dir entgegeneilen.
Möge der Wind immer in Deinem Rücken sein.
Möge die Sonne warm auf Dein Gesicht scheinen
und der Regen sanft auf Deine Felder fallen.
Und bis wir uns wiedersehen,
halte Gott Dich im Frieden seiner Hand.
Irischer Segenswunsch

Segen schließen
Cookie Hinweis
Wir verwenden Cookies rein zum technischen Betrieb dieser Seiten. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Nutzung dieser Cookies zu.
Siehe auch unsere Datenschutzerklärung
Akzeptieren & schließen