Feierstunde und Gottesdienst zum 10-Jährigen

01.10.2018 · Gemeinsames Kreiskirchenamt stellt sich immer wieder neuen Aufgaben

Mit einem Gottesdienst und einer kleinen Feierstunde erinnerten jetzt Mitarbeitende und Kirchenleitung gemeinsam an die Geburtsstunde des gemeinsamen Kreiskirchenamtes für den Gestaltungsraum IV vor zehn Jahren. Mehr als 50 Männer und Frauen arbeiten derzeit in Personal,- Finanz- und Bauabteilung, in den zentralen Diensten und in der Kindergartenabteilung für die Gemeinden in den Kirchenkreisen Hagen, Hattingen-Witten und Schwelm.

Foto:

Die Superintendenten der drei Regionen, Verena Schmidt (2.v.l.), Julia Holtz (Mitte) und Andreas Schulte (2.v.r.) bedankten sich stellvertretend bei Verwaltungsleiterin Jutta Nowicki (links)  und ihrem Stellvertreter Matthias Küstermann für die geleistete Arbeit. Küstermann gab diesen Dank in seiner Rede an die Kolleginnen und Kollegen weiter, die sich immer wieder auch neuen Herausforderungen stellen müssen, weil etwa das NKF (Neues Kirchliches Finanzmanagement) oder Veränderungen im Umsatzsteuerrecht umgesetzt werden müssen.

Möge die Straße Dir entgegeneilen.
Möge der Wind immer in Deinem Rücken sein.
Möge die Sonne warm auf Dein Gesicht scheinen
und der Regen sanft auf Deine Felder fallen.
Und bis wir uns wiedersehen,
halte Gott Dich im Frieden seiner Hand.
Irischer Segenswunsch

Segen schließen
Cookie Hinweis
Wir verwenden Cookies rein zum technischen Betrieb dieser Seiten. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Nutzung dieser Cookies zu.
Siehe auch unsere Datenschutzerklärung
Akzeptieren & schließen