„Evangelisch in Witten“ mit Martin Luther bei der Wittener Tafelmusik

28.08.2017

Am 22.7.2017 fand auf der Ruhrstraße in Witten wieder die „Tafelmusik“ statt. 70 Tische hatte das Stadtmarketing vermietet, und ca. 1.500 Menschen in Feierlaune wurden gezählt. „Evangelisch in Witten“ hatte die Tische 57 und 58 gemietet, an denen Mitglieder der Gemeinde Rüdinghausen Passanten zum Verweilen und Reden einluden. Ehrengast war bei uns Martin Luther.

Foto:

Die 1,50 m hohe Figur weckte viel Interesse, allerdings erst als die Nachwirkungen eines äußerst kräftigen Regenschauers langsam abflauten. So kamen wir bei Luther-Bier und Snacks mit evangelischen und anderen Besucherinnen und Besuchern, sogar aus den Niederlanden, ins Gespräch. Dudelsack, virtuoses Akkordeon, fetzige Queen-Songs und kleine Zaubereien trugen zur guten Stimmung bei, bis wir um 23 Uhr langsam zusammenpackten.

Bildergalerie

Möge die Straße Dir entgegeneilen.
Möge der Wind immer in Deinem Rücken sein.
Möge die Sonne warm auf Dein Gesicht scheinen
und der Regen sanft auf Deine Felder fallen.
Und bis wir uns wiedersehen,
halte Gott Dich im Frieden seiner Hand.
Irischer Segenswunsch

Segen schließen