Hilfe für die Helfenden

Überall in Deutschland helfen Ehrenamtliche den ankommenden Flüchtlingen. Was Sie selbst tun können und was Sie bei Ihrem Engagement beachten sollten - damit beschäftigen sich zahlreiche Ratgeber.

Hier eine erste Auswahl:

Die Diakonie RWL hat gemeinsam mit den Evangelischen Kirchen von Rheinland, Westfalen und Lippe einen Wegweiser für die ehrenamtliche Arbeit mit Flüchtlingen in NRW herausgegeben. Auf knapp 80 Seiten fasst die Broschüre einfach und verständlich wichtige Grundinformationen zusammen, die notwendig sind, um Flüchtlinge gut begleiten und unterstützen zu können.

Ehrenamtliche und Initiativen erhalten die Broschüre „Unter dem Schatten deiner Flügel, Wegweiser für die ehrenamtliche Arbeit mit Flüchtlingen in Nordrhein-Westfalen“ in den regionalen Flüchtlingsberatungs- und Koordinierungsstellen von Kirche und Diakonie sowie direkt bei den drei Landeskirchen und der Diakonie RWL unter www.diakonie-rwl.de/publikationen/broschuere-flucht

Flüchtlinge begleiten. Informationen für Ehrenamtliche und Hauptamtliche in Baden-Württemberg. Eine Handreichung und Arbeitshilfe (pdf)

Flüchtlinge in Niedersachsen. Was kann ich tun. Tipps und Informationen für (ehrenamtliche) Begleiterinnen und Begleiter von Flüchtlinge.

Engagiert für Flüchtlinge. Ein kleiner Wegweiser für Menschen, die helfen wollen. Witten 10/2015.

 

Auch in der Mediothek des Evangelsichen Kirchenkreises Schwelm, Potthoffstraße 40 in Schwelm, gibt es einiges an Literatur. Eine Übersicht finden Sie hier.

Download 1

Möge die Straße Dir entgegeneilen.
Möge der Wind immer in Deinem Rücken sein.
Möge die Sonne warm auf Dein Gesicht scheinen
und der Regen sanft auf Deine Felder fallen.
Und bis wir uns wiedersehen,
halte Gott Dich im Frieden seiner Hand.
Irischer Segenswunsch

Segen schließen
Cookie Hinweis
Wir verwenden Cookies rein zum technischen Betrieb dieser Seiten. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Nutzung dieser Cookies zu.
Siehe auch unsere Datenschutzerklärung
Akzeptieren & schließen