Gemeinschaft, Wiedersehen und Dankeschön

15.05.2012 – Frühjahrstreffen der Diakonien-Gemeinschaft im Martineum

WITTEN. Zu ihrem alljährlichen Frühlingstreffen kamen im Kirchenkreis die Diakoninnen und Diakone der Martineumsgemeinschaft zusammen. Das Frühjahrstreffen ist neben dem großen Jahrestreffen im November mittlerweile fester Bestandteil des gemeinschaftlichen Lebens der Diakonengemeinschaft. Voraus gegangen war ein Dankeschönabend für die Ehrenamtlichen, die in der letzten Zeit baulich und inhaltlich am Martineum gearbeitet hatten. „Nur 70 Mitglieder leben im Umkreis von 50 Kilometern, da ist so eine große Beteiligung klasse“, freute sich der Vorstandsvorsitzende Erich Reinke (1. Reihe, 6.v.l.) aus Wetter.

Die Sonne schien auf die 50 Teilnehmenden des Frühjahrstreffens. Gemeinschaftstreffen sind für die Diakonengemeinschaft mehr als ein lockerer Treffpunkt. Austausch und Spiritualität stehen dann im Mittelpunkt.

Passend zum landesweiten Jahr der Kirchenmusik, Gottesklang, steht das nächste Treffen (9. bis 11. November) ganz im Zeichen der Musik. Gefeiert wird im Herbst das 40. Bestehen der Zentrale des Martineums in Witten auf dem Gelände an der Pferdebachstraße.

Infos zur aktuellen DiakonInnenausbildung (BewerberInnenschluss Ende Mai): www.martineum.de und bei der Studienleitung Claudia Montanus, Tel. 02302-1752701

Möge die Straße Dir entgegeneilen.
Möge der Wind immer in Deinem Rücken sein.
Möge die Sonne warm auf Dein Gesicht scheinen
und der Regen sanft auf Deine Felder fallen.
Und bis wir uns wiedersehen,
halte Gott Dich im Frieden seiner Hand.
Irischer Segenswunsch

Cookie Hinweis
Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Nutzung dieser Cookies zu.
Siehe auch unsere Datenschutzerklärung
Akzeptieren & schließen