Wie Jesus seine Freunde fand

23.05.2012 – Kinderbibelwoche in Bommern

BOMMERN. 54 Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren erlebten im Evangelischen Kindergarten Kleine Freunde in Witten- Bommern eine Kinderbibelwoche.

„In Kind- und altersgerechter Umsetzung erfuhren die Kinder, wie Jesus vor mehr als 2000 Jahren gelebt hat, welche Menschen er kennenlernte und wie er seine Freunde fand“, erzählt Einrichtungsleiterin Erika Schröder- Timm

Das Kiga-Team, der Gemeindepfarrer und Eltern der Kindergartenkinder begleiteten diese Woche. Die biblischen Geschichten wurden mit Hilfe von Legebildern dargestellt oder als Stabpuppenspiel vorgeführt. Es wurden Sandalen aus Zeitungspapier angefertigt, Fladenbrot gebacken, kleine Besen aus Birkenreisig gebunden und vieles mehr. Ein Abschlussgottesdienst beendete dieses religions- pädagogische Projekt.

Möge die Straße Dir entgegeneilen.
Möge der Wind immer in Deinem Rücken sein.
Möge die Sonne warm auf Dein Gesicht scheinen
und der Regen sanft auf Deine Felder fallen.
Und bis wir uns wiedersehen,
halte Gott Dich im Frieden seiner Hand.
Irischer Segenswunsch

Cookie Hinweis
Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Nutzung dieser Cookies zu.
Siehe auch unsere Datenschutzerklärung
Akzeptieren & schließen