Mitarbeitende starteten beim AOK Firmenlauf

16.07.2019 – Zehn Läuferinnen und Läufer aus dem Ev. Krankenhaus Witten traten am Kemnader See an

Wieder frühzeitig ausgebucht war der diesjährige AOK Firmenlauf am Kemnader See. Das Ev. Krankenhaus Witten ging mit zehn Läuferinnen und Läufern an den Start.

Läuferinnen und Läufer aus dem EvK Witten bereiten sich auf den Firmenlauf vor. Foto: Jens-Martin Gorny

Schnellster aus dem Team war Stephan Borchert. Er lief die fünf Kilometer lange Strecke in 0:26:49 und belegte damit den 392. Platz in der Einzelwertung der Männer. Schnellste Frau war Carmen Melcher, die mit 0:30.26 den 149. Platz in der Damenwertung erreichte.

Die Ergebnisse:

 

Frauen:

149. Carmen Melcher 0:30:26

167. Nina van den Bergen 0:30:52

484. Petra Iske 0:36:17

819. Ines Czach 0:43:21

859. Christiane Möller 044:36

 

Männer:

392. Stephan Borchert 0:26:49

493. Nicolas Behler 0:27:54

967. Christian Zok 0:33:07

1162. Thomas Hüsecken 0:36:29

1319. Linus Paelke 0:43:21

 

Möge die Straße Dir entgegeneilen.
Möge der Wind immer in Deinem Rücken sein.
Möge die Sonne warm auf Dein Gesicht scheinen
und der Regen sanft auf Deine Felder fallen.
Und bis wir uns wiedersehen,
halte Gott Dich im Frieden seiner Hand.
Irischer Segenswunsch

Cookie Hinweis
Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Nutzung dieser Cookies zu.
Siehe auch unsere Datenschutzerklärung
Akzeptieren & schließen