Annen Familienzentrum Märkische Straße

Wir arbeiten nach dem lebensbezogenen Ansatz, bei dem für uns das Kind mit seiner Lebenssituation im Mittelpunkt steht.

Unserem christlichen Menschenbild entsprechend, achten wir jedes Kind mit seiner einzigartigen Persönlichkeit und mit seinen Stärken und Schwächen. Wir betreuen, bilden und begleiten Kinder mit verschiedenen Nationalitäten, unterschiedlicher sozialer und kultureller Herkunft und Religionsgemeinschaften.

Seit vielen Jahren bieten wir Betreuungsplätze für Kinder mit Behinderungen oder mit besonderem Förderbedarf an.

Wir geben den Kindern Raum zur Entwicklung ihrer Potentiale. Im Mittelpunkt steht das Kind mit seinen Selbstbildungsprozessen.

Wir fördern die ganzheitliche Entwicklung des Kindes.

Wir beziehen die Kinder ihrem Alter entsprechend demokratisch in unterschiedliche Entscheidungsprozesse mit ein. Die Kinder werden ermutigt ihre Meinung frei zu äußern und sich zu positionieren.

Wir sehen das Kind als Teil einer sozialen Gemeinschaft.

 

  • Schwerpunkte unserer Arbeit sind neben der Religionspädagogik die Gesundheitserziehung, die Sprachförderung sowie die Förderung der Selbständigkeit.
  • Die Eingewöhnung der neuen Kinder findet nach dem Berliner Modell statt. Der Übergang zur Schule wird gemeinsam mit der Bezirksgrundschule gestaltet.
  • 2013 haben wir einen Neubau bezogen. Dieser bietet den Kindern, Eltern und Mitarbeiterinnen ein großzügiges räumliches Angebot. Die Gruppenräume sind hell und freundlich gestaltet.
  • Im Bewegungsraum stehen den Kindern neben einer Kletterwand verschiedene Materialien für unterschiedliche Erfahrungen zur Verfügung. Das neugestaltete Außengelände mit Matschanlage, Baustelle und Spielburg lädt die Kinder zum Erforschen und zu vielfältigen Bewegungsmöglichkeiten ein.

Als Familienzentrum haben wir eine Reihe von Angeboten für Familien im Ortsteil wie: KiWi Gruppe, Krabbelgruppen, Eltern Kind Bewegungsgruppe sowie Elternveranstaltungen zu päd. Themen. Die personelle Besetzung entspricht den Vorgaben des Landes NRW.

 

Betreuungsangebot

In 3 Gruppen werden bis zu 60 Kinder im Alter von 2 bis 6 Jahren betreut

  • Tigergruppe:               Gruppenform I
  • Bärengruppe:              Gruppenform I
  • Nilpferdgruppe:           Gruppenform III

 

 

 

Öffnungszeiten

  • 25 Stunden     7:30 Uhr – 12.30 Uhr
  • 35 Stunden     7:00 Uhr – 12.30 Uhr  Nachmittags 14:00 Uhr – 16:00 Uhr außer freitags
  • 45 Stunden     7:00 Uhr – 16:30 Uhr, freitags 7:00 Uhr – 14.30 Uhr

 

Ansprechpartner

Kindergartenleitung:   Daniela Bech
Stellv. Leitung: Anika Schröder        

 

Kontakt

Ev. Familienzentrum Märkische Straße
Märkische Str. 9                          
58453 Witten                         
02302 69209                         

 

Träger

Ev. Kindergartenverbund Hattingen-Witten
Wideystr. 26, 58452 Witten
 
Angelika Arend
Kaufmännische Geschäftsführerin
Mobil: 0172 2865624

Birgit Crone, Pfarrerin
Theologische Geschäftsführerin
Mobil: 0179 4931448

 

Homepage: www.ev-kindergarten.de

 

Möge die Straße Dir entgegeneilen.
Möge der Wind immer in Deinem Rücken sein.
Möge die Sonne warm auf Dein Gesicht scheinen
und der Regen sanft auf Deine Felder fallen.
Und bis wir uns wiedersehen,
halte Gott Dich im Frieden seiner Hand.
Irischer Segenswunsch

Cookie Hinweis
Wir verwenden Cookies an drei Stellen: Erstens zur Einstellung der Schriftgröße, damit Sie nicht auf jeder Seite die Schriftgröße neu wählen müssen, zweitens im Internen Bereich, damit Sie sich nicht auf jeder Seite dieses Bereichs neu einloggen müssen und drittens mit dem Ziel, diesen Cookie-Hinweis nicht auf jeder Seite neu anzuzeigen. Dies sind technisch notwendige Cookies und dienen nicht zum Erfassen von Nutzerdaten. Ein Tracking Ihres Besuchs per Cookie findet nicht statt.
Siehe auch unsere Datenschutzerklärung
Akzeptieren & schließen