Öko-Info 3/2019: Die Kirchen-Imker & der beste Honig

Frühjahrsinspektion des Bienenstandes

“...Das Frühjahr und der Frühsommer sind für den Imker eine aufregende Zeit. Ende Januar / Anfang Februar findet die erste Inspektion des Bienenstandes statt.

  • Wie sind die Völker aus dem Winter gekommen?
  • War die Behandlung gegen die Varroa-Milbe im Herbst erfolgreich?
  • Lebt die Königin noch, und hat sie schon gestiftet (Eier gelegt)?
  • Ist noch genug Futter vorhanden?

Notfalls muss nachgefüttert werden. Mit Beginn der Salweidenblüte explodiert das Leben am Bienenstand. Die Flugbienen kommen schwer bepackt mit Blütenpollen zurück. Zu erkennen ist das an den gelben Pollenhöschen. In einem aufwendigen Produktionsprozess wird aus den Pollen Wachs hergestellt, der zum Verdeckeln der Brut- und Honigwaben und zum Bau von Mittelwänden benötigt wird…..“

Zitat aus & zum Weiterlesen:  https://www.kirche-bredenscheid-sprockhoevel.de/ueber-uns/umweltmanagement-gruener-hahn/die-kirchenimker/

Best-practice-Beispiel aus Sprockhövel

Seit über 4 Jahren ist die Gemeinde-Imkerei und die Pflege der mittlerweile 8 Bienenvölker eine Attraktion zum Mitmachen in der evangelischen Kirchengemeinde Bredenscheid-Sprockhövel.  Die meisten Bienenstöcke stehen auf dem Friedhof. In den Grabbepflanzungen und den Blüten vieler  Laubbäume finden die Bienen Nahrung für besten Honig. Auch die extra neu angelegte Wildblumenwiese und der ökologisch gestaltete Urnengrabhügel  sind gute „Futterplätze“, auch für andere Insekten.

Einladung zum Vortrag: Insektensterben – Ursachen und Abhilfe

Am Mittwoch, den 11.September 2019 um 19:00 Uhr kommt Herr Dr. Benjamin Bembé, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Evolutions-biologie der Universität Herdecke, ins Gemeindehaus am Perthesring 18 in Sprockhövel, um den Fragen nach den Ursachen und möglichen Abhilfen nachzugehen. Herzliche Einladung an alle interessierten Menschen im Gestaltungsraum IV – Hagen, Hattingen-Witten und Schwelm!

Möge die Straße Dir entgegeneilen.
Möge der Wind immer in Deinem Rücken sein.
Möge die Sonne warm auf Dein Gesicht scheinen
und der Regen sanft auf Deine Felder fallen.
Und bis wir uns wiedersehen,
halte Gott Dich im Frieden seiner Hand.
Irischer Segenswunsch

Cookie Hinweis
Wir verwenden Cookies an drei Stellen: Erstens zur Einstellung der Schriftgröße, damit Sie nicht auf jeder Seite die Schriftgröße neu wählen müssen, zweitens im Internen Bereich, damit Sie sich nicht auf jeder Seite dieses Bereichs neu einloggen müssen und drittens mit dem Ziel, diesen Cookie-Hinweis nicht auf jeder Seite neu anzuzeigen. Dies sind technisch notwendige Cookies und dienen nicht zum Erfassen von Nutzerdaten. Ein Tracking Ihres Besuchs per Cookie findet nicht statt.
Siehe auch unsere Datenschutzerklärung
Akzeptieren & schließen