Kreiskirchenamt

Seit dem 1. August 2008 gibt es eine kirchenrechtliche Vereinbarung zwischen den Evangelischen Kirchenkreisen Hagen, Hattingen-Witten und Schwelm, nach der die Verwaltungsaufgaben im Gestaltungsraum gemeinsam erledigt werden sollen. Nach umfangreichen Umbauarbeiten konnten die Mitarbeitenden dieser nun zusammengeführten Verwaltung im Oktober 2008 die Eröffnung des gemeinsamen Kreiskirchenamtes in der Wideystraße in Witten feiern.

Zur Beratung der Kreissynodalvorstände und zur Wahrnehmung von Leitungsaufgaben ist für das Kreiskirchenamt ein Verwaltungsausschuss gebildet mit je zwei von den Kreissynodalvorständen berufenen Mitgliedern zusätzlich zu den Superintendenten der Kirchenkreise. Die Verwaltungsleitung, die sich aus der Verwaltungsleiterin und dem ständigen stellvertretenden Verwaltungsleiter zusammensetzt, nimmt an den Sitzungen mit beratender Stimme teil.
 

Der Stellenplan umfasst 47,50 Vollstellen, die sich auf rund 70 Beschäftigte verteilen.

Hauptaufgabe ist die Beratung und Begleitung der Gremien in den drei Kirchenkreisen und die Abwicklung der sich daraus ergebenden Verwaltungstätigkeiten.

 

Möge die Straße Dir entgegeneilen.
Möge der Wind immer in Deinem Rücken sein.
Möge die Sonne warm auf Dein Gesicht scheinen
und der Regen sanft auf Deine Felder fallen.
Und bis wir uns wiedersehen,
halte Gott Dich im Frieden seiner Hand.
Irischer Segenswunsch

Cookie Hinweis
Wir verwenden Cookies an drei Stellen: Erstens zur Einstellung der Schriftgröße, damit Sie nicht auf jeder Seite die Schriftgröße neu wählen müssen, zweitens im Internen Bereich, damit Sie sich nicht auf jeder Seite dieses Bereichs neu einloggen müssen und drittens mit dem Ziel, diesen Cookie-Hinweis nicht auf jeder Seite neu anzuzeigen. Dies sind technisch notwendige Cookies und dienen nicht zum Erfassen von Nutzerdaten. Ein Tracking Ihres Besuchs per Cookie findet nicht statt.
Siehe auch unsere Datenschutzerklärung
Akzeptieren & schließen