Mitarbeiter der Verwaltung sammeln für Kinder der Waisenheimat

29.01.2020

Auf ihrer internen Weihnachtsfeier sammelten die Mitarbeitenden des gemeinsamen Kreiskirchenamtes kurz vor dem Fest nicht nur Erinnerungen – sondern auch Geld, um davon Geschenke für die Bewohnerinnen und Bewohner des Kinderheims Waisenheimat in Witten zu kaufen.

Corinna Wichmann (links) und Raphael Kerkhoff, Leiter der Personalabteilung, überreichten rechtzeitig vor dem Fest die liebevoll verpackten Geschenke sowie einen zusätzlichen Geldbetrag an Inga Hassinger von der gemeinnützigen Einrichtung.

Möge die Straße Dir entgegeneilen.
Möge der Wind immer in Deinem Rücken sein.
Möge die Sonne warm auf Dein Gesicht scheinen
und der Regen sanft auf Deine Felder fallen.
Und bis wir uns wiedersehen,
halte Gott Dich im Frieden seiner Hand.
Irischer Segenswunsch

Cookie Hinweis
Wir verwenden Cookies an drei Stellen: Erstens zur Einstellung der Schriftgröße, damit Sie nicht auf jeder Seite die Schriftgröße neu wählen müssen, zweitens im Internen Bereich, damit Sie sich nicht auf jeder Seite dieses Bereichs neu einloggen müssen und drittens mit dem Ziel, diesen Cookie-Hinweis nicht auf jeder Seite neu anzuzeigen. Dies sind technisch notwendige Cookies und dienen nicht zum Erfassen von Nutzerdaten. Ein Tracking Ihres Besuchs per Cookie findet nicht statt.
Siehe auch unsere Datenschutzerklärung
Akzeptieren & schließen