Verwaltungsleiterin Jutta Nowicki verlässt den Kirchenkreis

08.01.2020

Aus gesundheitlichen Gründen verlässt die Verwaltungsleiterin Jutta Nowicki Anfang Mai das Kreiskirchenamt und damit auch den Kirchenkreis Hattingen-Witten. Bis zur Neubesetzung der Stelle wird Matthias Küstermann als kommissarische Verwaltungsleitung die Geschäfte führen; seine Vertretung wird Christoph Dehmel übernehmen.

. „Wir respektieren ihre Entscheidung und sprechen Frau Nowicki unseren ausdrücklichen und großen Dank aus für ihren Einsatz und ihr Engagement in unterschiedlichen Aufgabenbereichen im Dienst unserer Kirche über fast 35 Jahre“, schrieb Superintendentin Julia Holtz für den Kreissynodalvorstand (KSV). Unser Foto zeigt die aus Hagen stammende Jutta Nowicki (links) 2018 anlässlich des zehnjährigen Bestehens des gemeinsamen Kreiskirchenamtes.

Möge die Straße Dir entgegeneilen.
Möge der Wind immer in Deinem Rücken sein.
Möge die Sonne warm auf Dein Gesicht scheinen
und der Regen sanft auf Deine Felder fallen.
Und bis wir uns wiedersehen,
halte Gott Dich im Frieden seiner Hand.
Irischer Segenswunsch