Synode

Die Kreissynode des Kirchenkreises Hattingen-Witten tagt zweimal jährlich, meistens im Mai / Juni bzw. November / Dezember. Die Kreissynode ist das Leitungsgremium des Kirchenkreises und wird von der Superintendentin einberufen und geleitet. Sie umfasst knapp 100 Personen, darunter von den Presbyterien entsandte Mitglieder, berufene Mitglieder und die Pfarrerinnen und Pfarrer des Kirchenkreises. Stimmberechtigt sind derzeit 81 Personen (Stand: August 2019). Die Aufgaben der Synode sind in den Paragrafen 86 - 105 der Kirchenordnung der Evangelischen Kirche von Westfalen beschrieben.

Möge die Straße Dir entgegeneilen.
Möge der Wind immer in Deinem Rücken sein.
Möge die Sonne warm auf Dein Gesicht scheinen
und der Regen sanft auf Deine Felder fallen.
Und bis wir uns wiedersehen,
halte Gott Dich im Frieden seiner Hand.
Irischer Segenswunsch

Cookie Hinweis
Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Nutzung dieser Cookies zu.
Siehe auch unsere Datenschutzerklärung
Akzeptieren & schließen