Hattinger Roetzel-Orgeltage online:

28.04.2021 – Andreas Fröhling spielt in einer Liveübertragung aus der Hattinger St.-Georgs-Kirche

Die historische Roetzel-Orgel der St.-Georgs-Kirche ist trotz Corona-Beschränkungen im Konzert zu hören. Am Bildschirm oder auf dem Handy können die Zuhörer eine Live-Übertragung verfolgen. Sie wird am 8. Mai (Samstag) gesendet.

Andreas Fröhling wird Präludium und Fuge in Es-Dur BWV 552 von Johann Sebastian Bach spielen.

Andreas Fröhling wird Präludium und Fuge in Es-Dur BWV 552 von Johann Sebastian Bach spielen. Auch wenn dies kein vollwertiger Ersatz für ein Live-Konzert-Erlebnis ist, bietet die halbstündige Übertragung doch einige Höhepunkte. Andreas Fröhling wird selbst mit kundigen Erläuterungen den Hörerinnen und Hörern das Werk näherbringen. Die Kamera steht auf der Orgelempore, so dass es die ungewöhnliche Möglichkeit gibt, dem Künstler während des Spiels auf Hände und Füße zu schauen.

 

Andreas Fröhling studierte bei Prof. Gerd Zacher an der Folkwang-Hochschule in Essen. Nach dem Kantorenexamen legte er das Konzertexamen für künstlerisches Orgelspiel ab.

1991 gewann er den ersten Preis der Internationalen Frühjahrsakademie für zeitgenössische Orgelmusik in Kassel. Nach seinem ersten Kantorat an der Essener Johanneskirche war Andreas Fröhling von 1996 - 2005 als Kantor und Organist an der Nicolai-Kirche in Gelsenkirchen tätig, seit 2006 ist er Kreiskantor für den Kirchenkreis Gelsenkirchen und Wattenscheid. Er initiierte Konzertreihen und Seminare mit Neuer und Alter Musik, u. a. die Reihe Emporenkonzert   in Gelsenkirchen und das Festival „Utopie jetzt!“ an der Petrikirche in Mülheim an der Ruhr. Improvisationskonzerte führten ihn mit dem Klangkünstler und Bildhauer Paul Fuchs sowie dem Pianisten Michael Gees zusammen. Andreas Fröhling unterrichtet in kirchenmusikalischen Ausbildungskursen und als Dozent für die Fächer Orgel und Orgelimprovisation an der Bischöflichen Kirchenmusikschule in Essen. 2009 wurde er zum Kirchenmusikdirektor ernannt. Seit 2016 ist er Lehrbeauftragter der Ev. Pop-Akademie (Witten) der Hochschule für Kirchenmusik Herford.

Das Konzert wird veranstaltet von der Stadt Hattingen in Zusammenarbeit mit der Ev. St.-Georgs-Kirchengemeinde. Den Link finden Sie auf der Homepage der St.-Georgs-Kirchengemeinde unter www.stgeorg-hattingen.de Ein Klick genügt, und die Übertragung per YouTube startet. Das Konzert beginnt um 19.15 Uhr.

Möge die Straße Dir entgegeneilen.
Möge der Wind immer in Deinem Rücken sein.
Möge die Sonne warm auf Dein Gesicht scheinen
und der Regen sanft auf Deine Felder fallen.
Und bis wir uns wiedersehen,
halte Gott Dich im Frieden seiner Hand.
Irischer Segenswunsch

Cookie Hinweis
Wir verwenden Cookies an drei Stellen: Erstens zur Einstellung der Schriftgröße, damit Sie nicht auf jeder Seite die Schriftgröße neu wählen müssen, zweitens im Internen Bereich, damit Sie sich nicht auf jeder Seite dieses Bereichs neu einloggen müssen und drittens mit dem Ziel, diesen Cookie-Hinweis nicht auf jeder Seite neu anzuzeigen. Dies sind technisch notwendige Cookies und dienen nicht zum Erfassen von Nutzerdaten. Ein Tracking Ihres Besuchs per Cookie findet nicht statt.
Siehe auch unsere Datenschutzerklärung
Akzeptieren & schließen