„Wir freuen uns, einen Beitrag leisten zu können!“

06.04.2021 – Gemeindezentrum auffem Hügel in Heven wird Corona-Schnelltestzentrum

Wo sich normalerweise Menschen zum Beten versammeln, entsteht in diesen Tagen das erste Covid19-Testzentrum im Stadtteil Heven. Ab Samstag, 10. April, können sich Bürgerinnen und Bürger im Gemeindezentrum auf dem Hügel in Witten auf Corona untersuchen lassen.

Das Gemeindezentrum in Witten-Heven ist jetzt Corona-Testzentrum.

Wer sich kostenlos testen lassen möchte, registriert sich vorher auf der Internetseite www.schnelltest.nrw  ,um einen datensicheren, persönlichen QR-Code zu generieren. Mit diesem QR-Code (ob auf dem Handy oder ausgedruckt) und einem Ausweisdokument (zum Beispiel mit dem Personalausweis) können Testwillige ohne Termin zu den Öffnungszeiten vorbeikommen. Auch Menschen ohne Mail oder Handy können natürlich getestet werden.

„Eine persönliche Betreuung ist uns sehr wichtig“, betont Pfarrerin Heike Bundt auch im Namen der Gemeindeleitung. „Wir freuen uns, so einen Beitrag dazu leisten zu können, einen Weg aus dem Leben mit Abstand finden.“ Impfen und Testen sei die einzige Strategie zur Eindämmung der Pandemie. Die Ausbreitung des Sars 2 –Virus müsse mit allen Kräften aufgehalten werden.

Vor Ort wird zunächst der QR-Code gescannt oder es werden die Daten der Testperson handschriftlich aufgenommen. Wenn ein Code mitgebracht wird, werden die Daten mit denen auf dem Ausweisdokument verglichen. Anschließend erhalten die Testpersonen ein Reagenzglas. Mit dem Glas gehen sie zur Station „Abstrich“. Das Glas wird dort abgegeben. Abschließend wird aus dem vorderen Nasenbereich oder aus dem hinteren Rachenbereich ein Abstrich genommen. Der eigentliche Test dauert weniger als eine Minute.

Heike Bundt: „Ein Ostern nach den Osterfesttagen tut allen gut: Ostern, das heißt Aufstehen. Nach dem Fest, das der Auferstehung Jesu gilt, sollten wir auch aufstehen. Aufstehen von den Sofas unserer Wohnungen und rausgehen. Damit wir bald wieder Freunde treffen, Familie einladen, Kultur mit allen Sinnen erleben und feiern können, dass das Leben siegt.“

Spätestens 30 Minuten später erhalten die Getesteten per mail ihr Ergebnis. Das hoffentlich negative Ergebnis kann überall, wo es verlangt wird, vorgelegt werden. Wer keine Mailadresse hat, kann auf sein Ergebnis am Testzentrum warten.

Die Testergebnisse sind in der Regel 24 Stunden gültig. Getestet wird von Sonntag bis Samstag zwischen 8:30 Uhr und 11:30 Uhr.

 

Heike Bundt: „Ein Ostern nach den Osterfesttagen tut allen gut: Ostern, das heißt Aufstehen. Nach der Fest, das der Auferstehung Jesu gilt, sollten wir auch aufstehen. Aufstehen von den Sofas unserer Wohnungen und rausgehen. Damit wir bald wieder Freunde treffen, Familie einladen, Kultur mit allen Sinnen erleben und feiern können, dass das Leben siegt.“

 

Möge die Straße Dir entgegeneilen.
Möge der Wind immer in Deinem Rücken sein.
Möge die Sonne warm auf Dein Gesicht scheinen
und der Regen sanft auf Deine Felder fallen.
Und bis wir uns wiedersehen,
halte Gott Dich im Frieden seiner Hand.
Irischer Segenswunsch

Cookie Hinweis
Wir verwenden Cookies an drei Stellen: Erstens zur Einstellung der Schriftgröße, damit Sie nicht auf jeder Seite die Schriftgröße neu wählen müssen, zweitens im Internen Bereich, damit Sie sich nicht auf jeder Seite dieses Bereichs neu einloggen müssen und drittens mit dem Ziel, diesen Cookie-Hinweis nicht auf jeder Seite neu anzuzeigen. Dies sind technisch notwendige Cookies und dienen nicht zum Erfassen von Nutzerdaten. Ein Tracking Ihres Besuchs per Cookie findet nicht statt.
Siehe auch unsere Datenschutzerklärung
Akzeptieren & schließen