Spenden für die Opfer der Flutkatastrophe

Ev. Kirche im Rheinland, Ev. Kirche von Westfalen und Diakonisches Werk Rheinland-Westfalen-Lippe sammeln gemeinsam unter www.diakonie-rwl.de/hochwasser-hilfe

mehr

Tageslosung

Donnerstag, 28. Oktober


Wahrlich, es hat Israel keine andere Hilfe als am HERRN, unserm Gott.

Jeremia 3,23

Stellenangebote

Überblick über alle aktuellen Stellenangebote

mehr

NesT - Neustart im Team

Verantwortung teilen – Flüchtlinge schützen, begleiten und integrieren

mehr

Weitere Nachrichten


"Das beste Jahr meines Lebens!”

“Es sollte was mit Menschen zu tun haben” - so viel stand für Lena schon fest, als sie vor einem Jahr entscheiden musste, wie ihr Weg nach dem Schulabschluss beruflich weitergehen sollte. Viel mehr als das wusste sie zu diesem Zeitpunkt allerdings noch nicht. Damit wurde die Entscheidung “Was kommt nach der Schule” eine der größten Herausforderung ihres bisherigen Lebens.

mehr

Trotz Lockdown viele Jugendliche erreicht

Im Rahmen eines Gottesdienstes ist Sebastian Zelder als neuer Jugendreferent der Evangelischen Kirchengemeinde Wengern eingeführt worden. Eine Einführung, die den 33 Jahre alten gebürtigen Westerwelder selbst zum Schmunzeln bringt – denn so neu ist er gar nicht mehr im Wetteraner Stadtteil an der Elbsche.

mehr

Strahlen, die für Lichtblicke sorgen

Mit der Verleihung des Kronenkreuzes hat die Diakonie Ruhr langjährigen Mitarbeitenden gedankt. 18 Beschäftigte aus Alten- und Behindertenhilfe, Betreuung und Beratung sowie Kinder- und Jugendhilfe erhielten das Treuezeichen der Diakonie in Gold bei einem feierlichen Gottesdienst in der Lutherkirche in Bochum.

mehr

Unbürokratische Hilfe mit Herz und Engagement

Dankeschön-Treffen im Evangelischen Gemeindehaus in Rüdinghausen. Jörg Klingebiel, Vertreter des Vereins CARE FOR CHILDREN, ist eingeladen, weil sich die Gemeinde für die tolle finanzielle Unterstützung der Ferienangebote durch den Förderverein bedanken möchte. Und was macht der Gast? Bringt schon wieder Geschenke mit: Liebevoll gebastelte kleine Tütchen, individuell gestaltete Gutscheine für jeweils einen Blumenstrauß, einen Kinoabend oder eine ...

mehr

Ein Ständchen für den Chorverband der EKvW

Einen musikalischen Gruß sendet der Kirchenkreis Hattingen-Witten per Videobotschaft an den Chorverband der Evangelischen Kirche von Westfalen. Unter der Leitung von Kreiskantor Ropudani Simanjuntak haben sich Sängerinnen und Sänger getroffen, um dem Chorverband ein Ständchen zu singen...

mehr

Straßen-Suche

Sie wissen nicht, wer Ihr Ansprechpartner ist? Geben Sie Ihre Adresse ein und erfahren Sie, zu welcher Gemeinde Sie gehören könnten.

mehr

Flüchtlingshilfe

Informationen für Flüchtlinge und Helfer.

mehr

Aktuelles aus dem Kirchenkreis


„Lust aufs Leiten – auch wenn wir weniger werden“


Den Stimmungskiller gibt es schon nach ein paar Minuten. „Wir repräsentieren ja nur noch eine Minderheit“, begrüßt Superintendentin Julia Holtz beim Impulstag des Evangelischen Kirchenkreises Hattingen-Witten die angereisten Presbyter*innen, Gemeindepädagog*innen, Prädikant*innen, Gemeindeschwestern und Pfarrer*innen im Gemeindehaus in Winz-Baak.

Möge die Straße Dir entgegeneilen.
Möge der Wind immer in Deinem Rücken sein.
Möge die Sonne warm auf Dein Gesicht scheinen
und der Regen sanft auf Deine Felder fallen.
Und bis wir uns wiedersehen,
halte Gott Dich im Frieden seiner Hand.
Irischer Segenswunsch

Cookie Hinweis
Wir verwenden Cookies an drei Stellen: Erstens zur Einstellung der Schriftgröße, damit Sie nicht auf jeder Seite die Schriftgröße neu wählen müssen, zweitens im Internen Bereich, damit Sie sich nicht auf jeder Seite dieses Bereichs neu einloggen müssen und drittens mit dem Ziel, diesen Cookie-Hinweis nicht auf jeder Seite neu anzuzeigen. Dies sind technisch notwendige Cookies und dienen nicht zum Erfassen von Nutzerdaten. Ein Tracking Ihres Besuchs per Cookie findet nicht statt.
Siehe auch unsere Datenschutzerklärung
Akzeptieren & schließen