„PS:Percussion“ spielen Musik von Barock bis Minimal

05.06.2019 – St.Georgs-Konzertreihe beschließt die Saison mit außergewöhnlichen Klängen

Kompositionen von Johann Sebastian Bach, Philip Glass und Steve Reich haben die beiden Mitglieder von „PS:Percussion“ im Gepäck, wenn am 15. Juni die St.Georgs-Konzerte in die Sommerpause starten. Die Minimal Music und Johann Sebastian Bach sind sich in ihren klaren Strukturen und der Vorliebe für ein variierendes Spiel erstaunlich nah. Das will dieses Konzert spielerisch aufzeigen.

Kompositionen von Johann Sebastian Bach, Philip Glass und Steve Reich haben die beiden Mitglieder von „PS:Percussion“ im Gepäck, wenn am 15. Juni die St.Georgs-Konzerte in die Sommerpause starten. Die Minimal Music und Johann Sebastian Bach sind sich in ihren klaren Strukturen und der Vorliebe für ein variierendes Spiel erstaunlich nah. Das will dieses Konzert spielerisch aufzeigen.

#Salome Amend und Pavel Beliaev bringen ihr beeindruckendes Instrumentarium mit und präsentieren die Musik auf Marimbaphon, Vibraphon und Percussion. Nach vielen gemeinsamen Auftritten in größeren Ensembles arbeiten die beiden Musiker als Duo „PS:Percussion“ intensiv zusammen. Sie lernten sich in der Schlagzeugklasse von Prof. Christian Roderburg an der Hochschule für Musik und Tanz Köln kennen.

Das Interesse der Schlagzeugerin Salome Amend gilt dem Erforschen neuer Klänge in der Improvisation und der Neuen Musik. Sie war mehrfach im Deutschlandfunk zu hören und gastierte mit verschiedenen Ensembles weltweit. Sie komponiert, arrangiert und performt für eigene Projekte. Daneben arbeitet sie mit Tänzern und Choreographen zusammen. Sie ist Dozentin für Schlagwerk an der Bergischen Universität Wuppertal und an der Folkwang Musikschule in Essen.

Pavel Beliaev ist freischaffender Musiker, der eng mit dem Musiktheater im Revier Gelsenkirchen und der „Kremerata Baltica“ unter Gidon Kremer zusammenarbeitet.

Das Konzert wird veranstaltet von der Stadt Hattingen in Zusammenarbeit mit der Ev. St.-Georgs-Kirchengemeinde. Karten gibt es zum Preis von 10 € an der Abendkasse. Kartenreservierungen: 02324/204-3511 oder per Mail: . Die Stadtbibliothek, das Stadtmuseum oder die Volkshochschule nehmen ebenfalls Reservierungen vor. Bei Hattingen Marketing (Haldenplatz 3) gibt es Karten im Vorverkauf. Das Konzert beginnt um 19.15 Uhr.

 

Weitere Informationen gern bei María Cristina Witte: witte@kirche-hawi.de

Möge die Straße Dir entgegeneilen.
Möge der Wind immer in Deinem Rücken sein.
Möge die Sonne warm auf Dein Gesicht scheinen
und der Regen sanft auf Deine Felder fallen.
Und bis wir uns wiedersehen,
halte Gott Dich im Frieden seiner Hand.
Irischer Segenswunsch

Cookie Hinweis
Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Nutzung dieser Cookies zu.
Siehe auch unsere Datenschutzerklärung
Akzeptieren & schließen